Moin Alpakas

Alpakawanderungen

Alpakawanderungen

Eutin, Ostholstein

Weideschnack mit Alpakas

 Wanderangebote

Dein Alpaka an deiner Seite. Ein entspannendes Abenteuer wartet auf dich!

Entfliehe der Hektik des Alltags bei einer gemütlichen Wanderung mit den flauschigen Kleinkamelen. Erfahrt mehr über die Haltung und den Umgang mit Alpakas und genießt die Ruhe und Gelassenheit der wohl entspanntesten Wanderbegleiter.

Genieße die perfekte kleine Auszeit bei unseren privaten Wandertouren exklusiv für deine Familie, Freunde oder Firma oder bei unseren offenen Wanderungen gemeinsam mit anderen Alpakaverliebten.

Offene Wanderungen

Die offenen Wanderungen finden gemeinsam mit anderen Alpakaverliebten statt und es kann entweder mit einem Alpaka, oder zu zweit mit einem Alpaka gewandert werden.

Wir wandern maximal mit sechs Tieren, was die Gruppe sehr privat und gemütlich macht. Die Gruppengröße beträgt bei unseren offenen Wanderungen maximal 9 Personen, je nach Anzahl der Begleitpersonen.

 

Gut geeignet für:

 

  • Einzelpersonen
  • Paare
  • Freunde
  • Familien mit Kindern

Private Wanderungen

Eine exklusive Gruppenwanderung nur mit deinen Freunden, Kollegen oder der Familie. Ideal für unvergessliche Momente.

Unser kleines Wanderteam besteht aus sechs zauberhaften Alpaka-Jungs, die euch gerne auf einer individuellen Wanderung begleiten möchten.

Sendet uns gerne eine unverbindliche Anfrage und wir versuchen alle Fragen zu beantworten und euren Wunschtermin zu erfüllen.

 

Gut geeignet für:

 

  • Familien (Geburtstage, Familientreffen, …)
  • Freunde (Junggesellen-Abschied, …)
  • Firmen (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, …)
  • Vereine

 offene Wanderungen

Produktbild_Gutschein_luette_Wanderrunde

Wanderrunde

Termine

Mo-Do 10:00 oder 16:00 Uhr,
Dauer 2 Stunden

 

Preise

35 € für dich und dein Alpaka
20 € für deine Begleitperson ohne Alpaka

 

Ablauf
  • Kennenlernen und Halftern der Tiere
  • Infos zu Herkunft, Haltung und Führen der Alpakas
  • Wanderrunde durch Wald und Wiese
  • Pause mit kleiner Stärkung und Selfie-Time
  • Fütterung der Tiere
Produktbild_Gutschein_luette_Wanderrunde

Weekend Wanderrunde

Termine

Sa, So, Feiertag 10 Uhr, Freitag 13 Uhr
Dauer 2,5 Stunden

 

Preise

40 € für dich und dein Alpaka
25 € für deine Begleitperson ohne Alpaka

 

Ablauf
  • Kennenlernen und Halftern der Tiere
  • Infos zu Herkunft, Haltung und Führen der Alpakas
  • Wanderrunde durch Wald und Wiese
  • Pause mit kleiner Stärkung und Selfie-Time
  • Fütterung der Tiere

 private Wanderungen

Produktbild_Gutschein_luette_Wanderrunde

Private Wanderrunde

Termine

individuell nach Absprache
Dauer 2,5 Stunden

 

Preise

ab 190 € / 240 € (Weekend Tarif)
inklusive 6 Alpakas mit je einer Person

20 € / 25 € (Weekend Tarif)
pro weitere Begleitperson ohne weiteres Alpaka
(maximal 6 weitere Begleitpersonen sind buchbar)

 

Ablauf
  • Kennenlernen und Halftern der Tiere
  • Infos zu Herkunft, Haltung und Führen der Alpakas
  • Wanderrunde durch Wald und Wiese
  • Pause mit kleiner Stärkung und Selfie-Time
  • Fütterung der Tiere

Produktbild_Gutschein_luette_Wanderrunde

Anfrage senden

11 + 12 =

*Bitte Telefonnummer oder E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme angeben.

 Ablauf Wanderungen

Treffpunkt

Tor zu unserer Weide am Rand des Waldes mit Blick auf die Hügel Ostholsteins und den Eutiner Wasserturm am Horizont.

Parken

Direkt vor dem Weidetor (2 Parkplätze) oder auf dem Waldwanderparkplatz (200m entfernt).
Bitte nicht gegenüber der Weide auf den Parkplätzen des Kleingartenvereins parken.

Nach deinem Ankommen und einem kurzen Kennenlernen der Mitwanderer geht es auf die Koppel, auf der die Alpakas schon auf dich warten.

Du und dein Alpaka

Die kleinen Fellnasen werden euch schon neugierig mit ihren großen Augen erwarten.

Meist zeigen sich hier schon die passenden Paare.

Gemeinsam bringen wir die Jungs in den Wartebereich, wo sie nacheinander von uns gehalftert und an dich übergeben werden.

Unsere Tour startet immer mit einer kleinen Einführung über Alpakas und Infos zum faszinierenden Wesen dieser Tiere.

Sobald jeder „sein“ Alpaka an der Leine hat, zeigen und erklären wir Euch noch, wie ihr euch am besten mit eurem Wanderpartner verständigt.

Worauf muss ich bei der Wanderung achten? Spucken Alpakas? Kann man auf Alpakas reiten? Und darf ich meinem Alpaka die Frisur verwuscheln?

Wir verlassen gemeinsam die Weide und du kannst dich nun in aller Ruhe mit deinem flauschigen Wegbegleiter bekannt machen.

Die Reihenfolge der Wandertiere wird von den Alpakas bestimmt. Manche haben eine feste Position, andere wechseln auch während der Wanderung immer mal wieder durch.

Die Alpakas legen meist ein sehr entspanntes und gemächliches Tempo an den Tag, somit hast du genug Zeit sowohl die Alpakas als auch die Landschaft zu genießen.

Wir wandern gemeinsam ca. 3km durch die wunderschöne Landschaft der Holsteinischen Schweiz über Wiesen, Hügel, Feldwege und durch den Wald.

Nach der halben Strecke legen wir eine "Fresspause" ein. Die Alpakas können dann ausreichen Gras knabbern und die Menschen einen kleinen Snack und ein Getränk genießen.

Natürlich kommt auch das heiß begehrte "Alpaka-Selfie" mit deinem flauschigen Wanderbegleiter nicht zu kurz. Gerne sind wir euch dabei auch behilflich.

Hier kannst du auch noch mehr zu den Tieren erfahren und so viele Fragen stellen, wie du willst.

Gut gestärkt laufen wir nun zurück Richtung Heimat.

Nun solltest du mit deinem flauschigen Wegbegleiter gut vertraut sein und du kannst mit ihm noch die letzte Hälfte der Wanderung genießen.

Unsere Alpakas legen normalerweise ein sehr gemütliches Tempo an den Tag. Am Ende des Rückweges legen die Jungs aber auch schonmal einen Zahn zu.

Zurück auf dem Hof leinen und halftern wir gemeinsam die Tiere ab und entlassen sie auf die Koppel.

Zur Belohnung gibt es für jedes Tier noch eine kleine Hand voll Mineralfutter und du kannst dich mit einem Büschel Heu von deinem Alpaka verabschieden.

Mit Glück bekommst du auch noch einen Abschiedskuss von deinem Alpaka.

Schön, dass du bei uns warst.

Moin
Treffpunkt

Tor zu unserer Weide am Rand des Waldes mit Blick auf die Hügel Ostholsteins und den Eutiner Wasserturm am Horizont.

Parken

Direkt vor dem Weidetor (2 Parkplätze) oder auf dem Waldwanderparkplatz (200m entfernt).
Bitte nicht gegenüber der Weide auf den Parkplätzen des Kleingartenvereins parken.

Nach deinem Ankommen und einem kurzen Kennenlernen der Mitwanderer geht es auf die Koppel, auf der die Alpakas schon auf dich warten.

Du und dein Alpaka
Du und dein Alpaka

Die kleinen Fellnasen werden euch schon neugierig mit ihren großen Augen erwarten.

Meist zeigen sich hier schon die passenden Paare.

Gemeinsam bringen wir die Jungs in den Wartebereich, wo sie nacheinander von uns gehalftert und an dich übergeben werden.

Einführung

Unsere Tour startet immer mit einer kleinen Einführung über Alpakas und Infos zum faszinierenden Wesen dieser Tiere.

Sobald jeder „sein“ Alpaka an der Leine hat, zeigen und erklären wir Euch noch, wie ihr euch am besten mit eurem Wanderpartner verständigt.

Worauf muss ich bei der Wanderung achten? Spucken Alpakas? Kann man auf Alpakas reiten? Und darf ich meinem Alpaka die Frisur verwuscheln?

Wanderung

Wir verlassen gemeinsam die Weide und du kannst dich nun in aller Ruhe mit deinem flauschigen Wegbegleiter bekannt machen.

Die Reihenfolge der Wandertiere wird von den Alpakas bestimmt. Manche haben eine feste Position, andere wechseln auch während der Wanderung immer mal wieder durch.

Die Alpakas legen meist ein sehr entspanntes und gemächliches Tempo an den Tag, somit hast du genug Zeit sowohl die Alpakas als auch die Landschaft zu genießen.

Wir wandern gemeinsam ca. 3km durch die wunderschöne Landschaft der Holsteinischen Schweiz über Wiesen, Hügel, Feldwege und durch den Wald.

Auszeit

Nach der halben Strecke legen wir eine "Fresspause" ein. Die Alpakas können dann ausreichen Gras knabbern und die Menschen einen kleinen Snack und ein Getränk genießen.

Natürlich kommt auch das heiß begehrte "Alpaka-Selfie" mit deinem flauschigen Wanderbegleiter nicht zu kurz. Gerne sind wir euch dabei auch behilflich.

Hier kannst du auch noch mehr zu den Tieren erfahren und so viele Fragen stellen, wie du willst.

Rückweg

Gut gestärkt laufen wir nun zurück Richtung Heimat.

Nun solltest du mit deinem flauschigen Wegbegleiter gut vertraut sein und du kannst mit ihm noch die letzte Hälfte der Wanderung genießen.

Unsere Alpakas legen normalerweise ein sehr gemütliches Tempo an den Tag. Am Ende des Rückweges legen die Jungs aber auch schonmal einen Zahn zu.

Tschüss

Zurück auf dem Hof leinen und halftern wir gemeinsam die Tiere ab und entlassen sie auf die Koppel.

Zur Belohnung gibt es für jedes Tier noch eine kleine Hand voll Mineralfutter und du kannst dich mit einem Büschel Heu von deinem Alpaka verabschieden.

Mit Glück bekommst du auch noch einen Abschiedskuss von deinem Alpaka.

Schön, dass du bei uns warst.

Noch Fragen? unsere FAQs

Wir haben eine Liste der häufigsten Fragen zusammengestellt, damit ihr euch gut auf eure Wanderung vorbereiten könnt. Solltet ihr eure Fragen nicht finden, schreibt uns einfach direkt an.

Wo finden die Wanderungen statt?

Alle Wanderungen starten und enden auf der Alpakaweide an der Beuthiner Straße 97 in 23701 Eutin. Parken könnt ihr gerne direkt vor dem Weidetor (2 Parkplätze) oder auf dem Wald-Wanderparkplatz (200m entfernt).
Bitte nicht gegenüber der Weide auf dem Parkplatz des Kleingartenvereins parken.

Wie kann ich buchen?

Zu unserem Buchungssystem geht es HIER entlang.  Hier kannst du dir einen der Termine für deine Wanderung auswählen und mit Angabe der gewünschten Personenanzahl buchen.

Bei der Buchung gib bitte deinen Namen, Adresse, Emailadresse und Telefonnummer ein, damit wir dich bei kurzfristigen Änderungen zur Wanderung erreichen können.

Im Buchungsverlauf hast du auch die Möglichkeit einen Gutscheincode einzugeben. Nimm deinen Gutschein aber bitte auch auf die Wanderung mit.

Wie kann ich bezahlen?

Bei Abschluss der Buchung kannst du direkt mit PayPal Plus bezahlen (PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte – auch ohne PayPal-Konto) oder die Bezahlung per Überweisung bzw. Barzahlung vor Ort auswählen.

Nach der Buchung erhältst du eine Bestellbestätigung sowie eine Rechnung.

Babys, Kleinkinder und Kinder, was gibt es hier zu beachten?

Kinder sind natürlich herzlich zu uns eingeladen!

Bei unseren offenen Wanderungen können auf Grund der Wanderdauer und Länge der Wegstrecke erst Kinder ab 6 Jahren teilnehmen. Für Kinder unter 6 Jahren empfehlen wir eine private Wanderung, die ohne fremde Mitwanderer stattfindet. So können wir ganz individuell auf die Bedürfnisse der Kleinen eingehen.

Kinder dürfen ab 10 Jahren selbst ein Alpaka führen.

Kinder zwischen 6 und 9 Jahren können an einer zusätzlichen Führleine zusammen mit einer erwachsenen Begleitperson ein Alpaka führen.

Unsere Wanderroute geht teilweise über Wiesen und über Stock und Stein und ist somit leider nicht kinderwagentauglich. Babys können natürlich gerne in einem Tragetuch mitgenommen werden. Die Person mit Baby kann aus Sicherheitsgründen leider kein Alpaka führen, sondern nur als Begleitperson an der Wanderung teilnehmen.

Für Kleinkinder ist unser Weideschnack zum entspannten Kennenlernen und Kontakt aufnehmen mit unseren Alpakas bestens geeignet.

Schlechtes Wetter am gebuchten Termin. Und nun?

Ganz nach dem Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!“ können die Wanderungen zu jeder Jahreszeit und fast bei jedem „alpakatauglichen“ Wetter stattfinden. Bei Starkregen, Gewitter, Sturm, extremer Hitze oder Glatteis müssen die Wanderungen aus Sicherheitsgründen von uns verschoben werden.

Auch können sich Notfälle und Krankheiten ergeben. Wir informieren dich notfalls 1-2 Tage vor deinem gebuchten Termin, sollten wir die Wanderung auf einen anderen Tag verschieben müssen. Die Tickets behalten natürlich Ihre Gültigkeit.

Was passiert, wenn ich an meinem gebuchten Termin nicht kommen kann?

Wenn du mindestens 48 Stunden vor der Wanderung Bescheid gibst, ist es kein Problem ein neues Datum auszumachen. Wir verschieben dann einfach den Termin auf einen anderen Tag. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für dich.

Wird die Wanderung von dir sehr kurzfristig (weniger als 48 h vorher) oder gar nicht abgesagt, so wird dein Betrag als Stornogebühr einbehalten.

Was ziehe ich zur Wanderung an?

Achtet bitte auf wetterangepasste Kleidung. Aus Sicherheitsgründen ist festes Schuhwerk mit gutem Profil sehr wichtig. Sehr zu empfehlen ist unempfindliche Kleidung, welche auch mal dreckig werden darf.

Regenschirme müssen leider zu Hause gelassen werden, da die Alpakas sich erschrecken können.

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Da Alpakas Fluchttiere sind und sehr nervös auf fremde Hunde reagieren ist es leider nicht möglich deinen Hund auf die Weide oder eine Wanderung mitzubringen.

Kann ich auch einfach so vorbeikommen?

Die Jungs lassen sich vom Weg aus immer gut beobachten und oft sind sie so neugierig und kommen an den Zaun. Besuche des Geländes sind aus organisatorischen Gründen nur im Rahmen von gebuchten Wanderungen oder eines Weideschnacks möglich.

Bitte versuche nicht die Moin-Alpakas Weide alleine zu betreten. 

Welche Angebote kann ich mit Rollstuhl mitmachen?

Unsere Wanderungen verlaufen hauptsächlich über holprige Feldwege, durch den Wald und über Wiesen. Daher können die Wanderungen mit dem Rollstuhl leider nicht durchgeführt werden.

Aber wie wäre es mit unserem Weideschnack: einer einmaligen Begegnung auf der Alpakaweide?

Gibt es eine Toilette vor Ort?

Bei unserer Weide gibt es keine Sanitären Einrichtungen, ein einfaches Stall-WC ist jedoch vor Ort.

Sind Alpakas Selfie-tauglich?

Absolut! Alpakas sind sowieso immer fototauglich! Während einer Wanderung wird es auch genügend Gelegenheiten für gemeinsame Fotos mit deinem süßen Wanderbegleiter geben.

Ich will die Alpakas unbedingt füttern! Darf ich Leckerlies mitbringen?

Bitte keine Leckerlies mitbringen – falsches Futter wie Karotten, Brot oder Äpfel können lebensgefährlich für Alpakas werden. Wir haben die richtige Mahlzeit für Alpakas vor Ort verfügbar, die du dann verfüttern darfst.

Darf ich mit den Alpakas kuscheln?

Alpakas sind sooo flauschig, da möchte man am liebsten sofort losknuddeln und kuscheln. Aber: Alpakas sind leider, leider keine Kuscheltiere. Gegen ein paar Streicheleinheiten haben sie gerade während einer Wanderung aber meistens nichts einzuwenden.